Queere Kunst 2016: Martina Minette Dreier

Martina Minette Dreier Ende 2015 in ihrem Atelier - mit den Arbeiten des vergangenen Jahres.

Martina Minette Dreier Ende 2015 in ihrem Atelier – mit den Arbeiten des vergangenen Jahres.

.

Queere Literatur – aus Europa und der Welt: Vom 14. bis 16. Juli 2016 veranstaltet das Literarische Colloquium Berlin (LCB, am Wannsee) ein Festival zu Homosexualitäten – “Empfindlichkeiten” (mehr Infos in der Spex und auf der LCB-Website).

Ich begleite das Festival als Liveblogger… und stelle bis Sonntag mehreren Künstler*innen, Autor*innen und interessierten Besuchern kurze Fragen über Queerness, Widerstand und das Potenzial homosexueller Literatur.

Den Anfang machten Katy Derbyshire (Link)Kristof Magnusson (Link)Angela Steidele (Link) und Hans Hütt (Link). Jetzt…

.

Künstlerin Martina Minette Dreier:

Minette zeichnet und malt – oft in Öl, und oft nicht-binäre oder nicht-cissexuelle Personen sowie Drag Queens, Drag Kings, queere Performer. Fürs Festival “Empfindlichkeiten” skizziert/zeichnet sie Besucher*innen, Autor*innen und Besucherinnen rund ums Festival.

Minettes Portfolio  |  Minettes “Play Gender”-Portraits  |  “My Ancestors”: Frauen, die Minette prägten

01_Eine eigene Arbeit oder Link, der dich vorstellt:

www.playgender.wordpress.com

.

02_Wenn mich jemand „homosexuelle(r) Künstler*in“ nennt…

http://twitter.com/lauracwinter/status/751070363862310916/photo/1

.

03_Das Queerste, das ich in meiner Kindheit sah oder kannte, war…

Eine Figur aus einem “Mädchenbuch”, “Pucki” von Magda Trott: https://basedinberlin.wordpress.com/2013/04/22/621/

.

04_Ein anderes Stück queerer Kultur [andere Kunstformen], das mich beeinflusst hat (und wie?)…

http://www.kingzofberlin.de/index03.html

.

05_Ein queerer Moment in Berlin (oder in Deutschland), an den ich mich lange erinnern werde:

https://www.dhm.de/ausstellungen/archiv/2015/homosexualitaet-en.html

.

heute morgen, während dem Diskussionspanel “Maske”, machte Minette eine Skizze von Ronny Matthes (Pressearbeit für “Empfindlichkeiten”, Interview hier) und mir:

13692707_10210325038545194_3576983072888946535_n

.o

all my 2016 interviews on Queer Literature:

…and, in German:

Kuratoren & Experten am Literarischen Colloquium Berlin: 

Queer Literature: “Empfindlichkeiten” Festival 2016:

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s