Romane / Gegenwartsliteratur: die 50 beliebtesten Bücher (Amazon.de)

.

Lob des Mainstream:

Ich mache oft persönliche Listen mit empfehlenswerten Büchern.

.

Heute: 50 literarische Bücher mit den besten Kundenbewertungen bei Amazon.de. Lieblingsbücher. Crowdpleaser, Konsens-Literatur. “Gefällt mir!”-Schmöker.

Bücher, auf die sich Dutzende, Hunderte Kunden einigen konnten.

Interessantes Kriterium… und eine interessante Liste:

.

01: Khaled Housseini, “Tausend strahlende Sonnen”

02: Arno Geiger, “Der alte König in seinem Exil”

03: Jennifer Donelly, “Die Winterrose”

04: Patrick Ness, “Sieben Minuten nach Mitternacht”

05: Christopher Kloeble, “Meistens alles sehr schnell”

06: Mario Puzo, “Der Pate”

07: Pia Ziefle, “Suna”

08: Kathryn Stockett, “Gute Geister”

09: Santa Montefiore, “Der Geisterbaum”

10: Jorge Bucay, “Komm, ich erzähl dir eine Geschichte”

11: Imre Kertez, “Roman eines Schicksallosen”

12: Harper Lee, “Wer die Nachtigall stört”

13: Annemarie Selinko, “Désirée”

14: Katherine Scholes, “Die Regenkönigin”

15: Lisa See, “Der Seidenfächer”

16: Chuck Palahniuk, “Fight Club”

17: Agatha Christie, “Mord im Orientexpress”

18: Richard Adams, “Unten am Fluss – Watership Down”

19: Erich Kästner, “Fabian”

20: Henri Charriere, “Papillon”

21: Rafik Schami, “Eine Hand voller Sterne”

22: Lisa Genova, “Mein Leben ohne gestern”

23: Charles Bukowski, “Das Schlimmste kommt noch”

24: Ryszard Kapuscinski, “Afrikanisches Fieber”

25: Eowyn Ivey, “Das Schneemädchen”

26: Daniel Grey Marshal, “No Exit”

27: Janet Evanovich, “Aller guten Dinge sind vier”

28: Jane Austen: “Stolz und Vorurteil”

29: Helene Hanff: “84 Charing Cross Road”

30: Robert McLiam Wilson, “Eureka Street, Belfast”

31: Armistead Maupin, “Stadtgeschichten”

32: Donna Millner, “River”

33: John Steinbeck, “Von Mäusen und Menschen”

34: Ralf Dobelli, “Massimo Marini”

35: Uwe Timm, “Der Freund und der Fremde”

36: Rosamunde Pilcher, “Heimkehr”

37: Gina Mayer, “Das Maikäfermädchen”

38: Carlo Levi, “Christus kam nur bis Eboli”

39: Philippe Claudel, “Monsieur Linh und die Gabe der Hoffnung”

40: Pierre Choderlos de Laclos, “Gefährliche Liebschaften”

41: Thomas Bernhard, “Alte Meister”

42: Gert Ledig, “Vergeltung”

43: Leo Perutz, “Der schwedische Reiter”

44: Phillippe Grimbert, “Ein Geheimnis”

45: Alexander Scholzenizyn, “Der Archipel Gulag”

46: Max Urlacher, “Rückenwind”

47: Wassilli Grossmann, “Leben und Schicksal”

48: Andreas Séché, “Namiko und das Flüstern”

49: Klaus Kordon, “Julians Bruder”

50: Thomas Bernhard, “Wittgensteins Neffe”

51: Neil Gaiman, “Anansi Boys”

weitere Entdeckungen, weiter unten in der Liste:

.

Meine persönlichen Lieblingsbücher aus dieser Liste:

.

Links:

4 comments

  1. Sieben von den einundfünfzig aufgezählten Büchern habe ich selbst auch gelesen.😉 An dieser Stelle kann ich dir eigentlich nur noch einmal das großartige Buch “Suna” von Pia Ziefle ans Herz legen, das ich wirklich sehr gerne gelesen habe!

  2. “Engel des Vergessens”, “Meistens alles sehr schnell” und “Tausend strahlende Sonnen” habe ich gelesen und so unterschiedlich die Romane sind, so haben mir alle drei sehr gut gefallen. Jedes halt auf seine Weise.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s